Diagnostik mit modernster Technik in der Privat-Klinik im Park.

Diagnostik

Diagnostik auf modernstem Stand

Die Diagnostik hat in unserem medizinisch-therapeutischen Gesamtkonzept einen hohen Stellenwert. Unseren Ärzten steht ein breites Spektrum an hoch entwickelter Diagnosetechnik auf dem Standard eines grösseren Kantonsspitals oder eines Universitätsspitals zur Verfügung.

Die behandelnden Neurologen verfügen über die zur Durchführung der Zusatz-Diagnostik erforderlichen Fähigkeitszeugnisse der Schweizerischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie (SGKN). Wir verfügen u. a. über folgende Diagnose-Einrichtungen:

  • Röntgen und Sonographie des Bewegungsapparates (in der Rheumatologie / Orthopädie)
  • Extra- und transkranielle Farbduplexsonographie (Ultraschall-Diagnostik der Hals- und Hirngefässe zur Abklärung der Ursache von Schlaganfällen oder Hirnblutungen)
  • Elektroencephalographie (schmerzlose Untersuchung der Hirnströme, z. B. bei Verdacht auf Epilepsie, durch speziell ausgebildete EEG-TechnikerInnen, Auswertung der abgeleiteten Kurven durch die beiden leitenden Neurologen)
  • Elektroneuromyographie (Untersuchung von Nervenleitgeschwindigkeiten und Muskelpotenzialen zur Diagnose von Störungen des peripheren Nervensystems, Muskel- oder Rückenmarkerkrankungen.
bs_290811_5757
BS_09_00960_cmyk