Sauna

Tipps für ungetrübtes Sauna-Vergnügen

  • Mindestens 1/2 Tag einplanen
  • Nicht vergessen: grosses Liegetuch, zwei Handtücher, Badesandalen
  • Vorher und nachher gründlich duschen (auch die Haare waschen) und gut
    abtrocknen
  • Nie hungrig oder mit allzu vollem Magen in die Sauna gehen
  • In der Sauna das Liegetuch unter den ganzen Körper legen (kein Schweiss auf Holz)
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer 15 Min.
  • Die letzten 2 Min. aufrecht sitzen, damit das Blut langsam und gleichmässig in die Beine zurückfliessen kann
  • Mit Kneippschlauch, Schwallbrause oder im Kaltwasserbecken abkühlen
  • Frische Luft atmen um die Lungen abzukühlen
  • Im Anschluss an die Abkühlung Füsse warmhalten (warmes Fussbad)
  • Wichtig: sich zwischen den Saunagängen (ca. 2-3 Wiederholungen) viel Ruhe gönnen

Aufgüsse

In unserer Sauna können Sie sich auf besonders angenehme Art gesundschwitzen.  Regelmässig werden verschiedene Aufgüsse durchgeführt – und das nicht nur in der klassischen Variante mit verschiedenen Düften.

Wir haben für Sie auch Spezialaufgüsse mit z. B. Honig-Salz-Einreibung oder auch entspannenden Klängen in unserem Repertoire (nach Verfügbarkeit).

Bitte beachten: Unser gesamter Sauna-Bereich ist gemischt und ab der Orient-Cocon-Garderobe Nacktzone!

4_BS_Tag_o_Tuere_1251
2_BS_Thermi2102_lay_0019
3_bs_210911_8375
1_bs_21022012_9925