Hotelrestaurant

Genuss in seiner ganzen Vielfalt

Die festen Mahlzeiten servieren wir Ihnen in unserem gediegenen Hotelrestaurant. Wer auf dem Zimmer essen möchte, bestellt die erste Tagesmahlzeit einfach per Telefon. Unsere Küchencrew und unser Serviceteam spielen perfekt zusammen und tun alles dafür, Sie nach allen Regeln der Kochkunst und der Gastlichkeit zu verwöhnen.

Der Start in den Tag könnte nicht besser sein als mit unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Zum Mittag- und Abendessen im Hotelrestaurant erwartet Sie eine köstliche und ausgewogene Auswahl an Menüs auf Fleisch-, Fisch- oder vegetarischer Basis. Dabei wird höchster Wert auf Ausgewogenheit und Marktfrische gelegt. Und natürlich auf erstklassige Qualität der verarbeiteten Produkte, was für alle unsere gastronomischen Einrichtungen gilt.

Für kulinarische Abwechslung im Hotelrestaurant sorgen: montags der süsse Tee- und Kaffeenachmittag, dienstags das reichhaltige Vorspeisenbuffet (mittags), mittwochs ein köstliches Galadinner inklusive Aperitif sowie freitags das beliebte Dessertbuffet zum Mittagessen.

Bei einer Diät

Es kann sein, dass Sie ärztlich verordnet nur Diätnahrung zu sich nehmen dürfen. Für diesen Fall steht Ihnen eine diplomierte Ernährungsberaterin zur Zusammenstellung eines individuellen Diätmenüplanes zur Verfügung. Natürlich kostenlos.

Bekleidung

Zum Mittagessen und zum Abendessen im Hotelrestaurant sowie in der Hotelhalle bzw. in der Bar legen wir Wert auf eine korrekte und gepflegte Bekleidung. Trainingsanzüge und Bademäntel sind nicht erwünscht. Wir ersuchen Sie, dies zu beachten.

Veranstaltungen

An den Wochenenden, zumeist samstags von 16.00 bis 17.00 Uhr, und auch an Feiertagen unterhalten wir unsere Gäste mit Veranstaltungen. Klassische Musik, volkstümliche Jodel- und Schlager-Darbieten, aber Rock’n’Roll oder eine Matinée sind möglich.

Öffnungszeiten

Frühstück:
07.00 bis 10.00 Uhr

Mittagessen:
11.45 bis 14.00 Uhr
(letzte Bestellannahme um 13.15 Uhr)

Abendessen:
17.30 bis 20.30 Uhr
(letzte Bestellannahme um 19.30 Uhr)

Aquarena Restaurant

Selbstbedienungsrestaurant erfüllt viele Wünsche

Sie haben einen schönen Badetag erlebt und möchten ihn mit Essen und Trinken gemütlich ausklingen lassen. Sie brauchen während Ihres Besuchs in den Thermalbädern mal eine Kleinigkeit zwischendurch. Oder Sie unternehmen einen Spaziergang durch die Parkanlage vom Bad Schinznach und bekommen Hunger und Durst.

Preiswert und mit einem vielfältigen Angebot von Fleisch, Fisch und vegetarischen Gerichten verwöhnen wir Sie aus der warmen und kalten Küche mit täglich wechselnden, saisonalen Tageshits sowie einem kalten Buffet mit über 25 frischen, hausgemachten Salaten.

Nehmen Sie in unserem Selbstbedienungsrestaurant auf der Terrasse oder im Wintergarten Platz und geniessen Sie eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken.

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag:
08.00 bis 23.00 Uhr

Kontakt

Telefonnummer: +41 (0) 56 463 75 11

Bad Stübli

Genüsse à la carte im Gartenrestaurant

Weitere kulinarische Abwechslung und besondere Genüsse à la carte erwarten unsere Gäste im romantischen Gartenrestaurant Bad-Stübli mit seiner schönen Terrasse unter Schatten spendenden Platanen. Das gediegene Ambiente und die ruhige und idyllische Lage – eingebettet zwischen Aare-Landschaft und Kurgebiet, abseits von Verkehr und Hektik – machen das Bad-Stübli zu einem kleinen Paradies zum unbeschwerten und stilvollen Geniessen.

Öffnungszeiten

März bis September

Montag bis Samstag:
09.30 – 22.30 Uhr

Sonntag:
09.00 – 21.30 Uhr

Oktober bis Februar

Dienstag bis Samstag:
09.30 – 22.30 Uhr

Sonntag:
09.00 – 21.30 Uhr

Montag Ruhetag

Kontakt

Telefon: +41 (0) 56 443 24 43
Fax: +41 (0) 56 443 24 45
Webseitebad-stuebli.ch

magma Bar & Lounge

Einzigartige Location, stylisches Ambiente

Ein einzigartiges Ambiente von gehobener Klasse erwartet die Gäste in der magma Bar & Lounge im geschmackvoll renovierten ehemaligen Gutshof.
Es wurde mitgestaltet von dem renommierten Eisenplastiker Bernhard Luginbühl.

Die magma Bar & Lounge als Oase für anspruchsvolle Gäste kann exklusiv gemietet werden. Sie eignet sich hervorragend für geschäftliche oder private Feierlichkeiten wie z. B. Hochzeits-Apéros (in Verbindung mit der Kapelle gegenüber), Geburtstage und mehr (geschlossene Feiern auch an den Ruhetagen).

Öffnungszeiten

Juni bis August

Dienstag bis Samstag:
17.00 – 23.00 Uhr

September bis Mai

Dienstag bis Samstag:

17.00 – 0.30 Uhr

Betriebsferien:
15. Juli bis 04. August 2018
23. bis 31. Dezember 2018

Geschlossene Gesellschaft:
30. Juni 2018

Kontakt

magma Bar & Lounge
5116 Schinznach-Bad
Telefon: +41 (0) 56 463 77 87
E-Mail: info@magma-bar.ch

Sportliche Aktivitäten

Setzen Sie Körper und Geist in Bewegung

Sport und Bewegung an der frischen Luft sind gut für Körper und Geist. Im Bad Schinznach bieten wir Ihnen auch unter diesem Gesichtspunkt vielfältige Möglichkeiten, etwas für Ihre Gesundheit und Fitness zu tun. Greifen Sie zum Golfschläger oder schlagen Sie beim Tennis auf, steigen Sie aufs Velo oder nehmen Sie die Nordic-Walking-Stöcke in die Hand: All das ist möglich und bringt Abwechslung in Ihren Aufenthalt im Bad Schinznach.

Pitch & Putt – Golf für alle!

Hier darf jeder Interessierte den Schläger schwingen: Geniessen Sie auch ohne Platzreife oder Handicap die faszinierende Sportart Golf auf unserer anspruchsvollen 9-Loch-Kurzanlage. Verschiedene Hindernisse wie Bunker, Wasserlöcher, ein Seerosenteich und Bäche sind darin integriert. Die Golf-Anlage ist so konzipiert, dass sie auch dem erfahrenen Golfer etwas bietet. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Spiel, dank Flutlichtanlage auch noch nach Einbruch der Dunkelheit.

Kontakt

Pitch & Putt –
Telefon: +41 (0) 56 463 77 32
E-Mailinfo.pitch&putt@bs-ag.ch

Golfclub

Im Golfclub Schinznach Bad sind auch Nichtmitglieder willkommen, die sich von einem erfahrenen Golflehrer unterrichten lassen wollen. Egal welche Spielstärke Sie haben: Bei unserem Swiss PGA Pro Class A,  Daniel Hösli, sind Sie in den besten Händen. Reservierungen und Auskünfte über das Sekretariat des Golf Clubs.

Kontakt

Golfclub Schinznach Bad
Badstrasse 61, Postfach 6
CH-5116 Schinznach Bad

Telefon: +41 (0) 56 443 12 26
Fax: +41 (0) 56 443 34 83
E-Mailinfo@golf-schinznach.ch

Auch bei schlechtem Wetter muss man nicht auf Sport und Bewegung verzichten. Der Fitnesssaal im Kurhotel Im Park ist mit modernsten Fitnessgeräten bestückt. Und unser Fachpersonal stellt auf Wunsch auch individuelle Fitnessprogramme für Sie zusammen.

Steigen Sie doch wieder einmal aufs Velo…

… und geniessen Sie die Idylle: Die wunderschöne, baumbestandene Uferlandschaft der Aare lädt dazu ein. Die verkehrsfreien Wege zwischen Brugg und Aarau sind ideal für gemütliche Velotouren ohne zu grosse Kraftanstrengung.

Den Hotel- und Klinikgästen vom Bad Schinznach stehen Velos kostenlos zur Verfügung. Fragen Sie an der Rezeption des Kurhotels Im Park. Ausserdem besteht die Möglichkeit, für Flyer-Velos die Akkus zu wechseln. Im Austausch gegen einen Mietakku ist der Akkutausch kostenlos. Die nächste Mietstation für Flyer Velos finden Sie in Brugg.

Wir haben drei ausgeschilderte Routen unterschiedlicher Länge für Sie zusammengestellt:

Kontakt

Kurhotel Im Park

Telefon: +41 (0) 56 463 77 77
Fax: +41 (0) 56 463 76 45
E-Mail: info@bs-ag.ch

Route I

Distanz 5,2 km

Bad Schinznach AG – südwärts entlang dem Dorf Schinznach-Bad – vor der Aarebrücke Spitzkehre (nordwärts) – entlang der Aare ins Schachengebiet – Rückweg via Badschachen – Bad Schinznach AG

Route als PDF

Route II

Distanz 8,5 km

Bad Schinznach AG – südwärts entlang dem Dorf Schinznach-Bad – via Aarebrücke nach Schinznach-Dorf – über Wallbach und Villnachern – Rückweg via Badschachen – Bad Schinznach AG

Route als PDF

Route III

Distanz 13,5 km

Bad Schinznach AG – südwärts entlang dem Dorf Schinznach-Bad – Überqueren der Aarebrücke – entlang dem linken Aareufer – Holderbank – Au – Veltheim – Schinznach-Dorf – Wallbach – Villnachern – Rückweg via Badschachen – Bad Schinznach AG

Route als PDF

Das flotte Wandern mit Unterstützung durch Arme und Stöcke hat einen hohen gesundheitlichen Wert und kann auch im höheren Alter – mit entsprechend angepasstem Tempo – noch ausgeübt werden. Sie können die Umgebung auf eigene Faust erkunden oder auf einer unserer drei festen Routen mit Start- und Zielpunkten im Bad Schinznach und in Brugg walken. Natürlich können Sie auf den Wegen auch ausgedehnte Spaziergänge ohne Stöcke unternehmen.

Route I

Distanz 7,6 km
Höhendifferenz 20m

Route als PDF

Route II

Distanz 8,4 km
Höhendifferenz 82m

Route als PDF

Route III

Distanz 11,1 km
Höhendifferenz 180m

Route als PDF

Tennisclub

Auf der Anlage des Tennisclubs schlagen Gäste der Bad Schinznach AG die Bälle kostenfrei übers Netz. In der Sommersaison wird auf sechs Sandplätzen mitten in der wunderschönen Parkanlage gespielt, im Winter steht ein Hallenplatz zur Verfügung. Auch ein Tennislehrer kann (gegen Bezahlung) gebucht werden. Genauere Auskünfte zum Handling bezüglich der Platzreservation und zu den Spielzeiten erhalten Sie direkt beim Tennisclub.

Kontakt

Telefon: + 41 (0) 056 443 25 41
Webseite: tennis-schinznach.ch

Tennisstunden

Sie möchten Ihren Aufenthalt im Bad Schinznach auch dazu nutzen, ihr Tennisspiel weiter zu verbessern? Kein Problem: Tennisstunden können direkt beim Tennislehrer Jarda Rossa gebucht werden.

Telefon: 079 460 70 04

Restaurant

Das Restaurant auf der Tennisanlage ist mit seinen 60 Plätzen und der schönen Terrasse in der Sommersaison öffentlich. Gäste der Bad Schinznach AG, Besucher des Kurparks, Spaziergänger, Golfer, Biker oder Passanten: Alle sind hier willkommen.

Telefon: +41 (0) 079 955 01 67

Einkaufen im Bad Schinznach

Gönnen Sie sich etwas…

Rund um das Kurhotel Im Park finden die Gäste viele weitere Annehmlichkeiten und Einkaufsmöglichkeiten, die ihren Aufenthalt im Bad Schinznach abrunden, zum Beispiel den Bad Shop bei den Thermalbädern oder die Massena Boutique im Massenapark.

365 Tage im Jahr moderne Bademode

Freuen Sie sich auf wunderschöne Bademode von sportlich bis elegant sowie auf einzigartige Bade-Accessoires. Zusätzlich erwartet Sie ein vollständiges BABOR-Sortiment mit Aktionen, die Ihr Herz vor Freude höher schlagen lassen werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Bad Shop
CH-5116 Schinznach-Bad

Telefon: + 41 (0) 56 463 75 05
E-Mail: info@bs-ag.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag:
09.00 – 21.00 Uhr

Ausgewählte Markenmode

Sie finden schicke Mode für die Dame von sportlich bis elegant zu guten Preisen in den Grössen 36 bis 46. Das Sortiment umfasst aktuelle und zeitlose Mode für Sie von ausgewählten Marken (Frank Lyman u.a.). Damit machen Sie eine noch bessere Figur!

Vielleicht wollen Sie aber auch jemand anderem eine Freude machen. Gerne stellen wir Ihnen einen Geschenkgutschein in der von Ihnen gewünschten Höhe aus.

Besuchen Sie unsere inspirierenden Mode-Apéros und geniessen Sie anschliessend ein Glas Champagner!

Kontakt

Massena Boutique
Dorli Roth
Badstrasse 50
CH-5116 Schinznach-Bad

Telefon: +41 (0) 56 443 30 11
E-Maildorli.roth@gmail.com

Öffnungszeiten

Montag:
14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag bis Freitag:
10.00 – 12.00, 14.00 – 18.00 Uhr

Samstag:
10.00 – 12.00, 14.00 – 16.00 Uhr

Die nächsten Mode-Apéro-Termine

Mo, 03.09.18 / Di, 04.09.18 / Mi, 05.09.18 / Mo, 10.09.18 / Di, 11.09.18 / Mi, 12.09.18

Beginn jeweils um 14.00 Uhr.

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter 056 443 30 11.

Unsere Region

Entdecken Sie eine der schönsten Gegenden im Aargau

Eingebettet in die fruchtbare und liebliche Flusslandschaft des Aaretales, liegt Schinznach 350 Meter über Meer zwischen den Städten Aarau und Brugg im Kanton Aargau. Nur wenige Kilometer flussabwärts vereinigt sich die vom Berner Oberland kommende Aare mit der Reuss, die in der Innerschweiz entspringt. Etwas weiter unten fliesst die Limmat dazu, die vor dem Durchfluss des Zürichsees Linth heisst und ihren Ursprung in den Glarner Alpen hat.

Am Fusse des mit dem Schloss Habsburg gekrönten Wülpelsbergs angesiedelt, ist Bad Schinznach umgeben von bewaldeten Hügeln und Bergen. Zum Teil sind dort auch Reben angepflanzt angebaut, wie z. B. im Schenkenbergtal, dem wichtigsten Weinanbaugebiet der Region. Mit seinen landschaftlichen Reizen, den malerischen Dörfern, schönen Altstädten und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten gilt die Gegend mit Recht als eine der schönsten im Aargau. Die vielen Baudenkmäler (z. B. Schlösser und Ruinen) sind teilweise von ausserordentlicher geschichtlicher und kultureller Bedeutung.

Bewegung und Erholung stärken Körper und Geist – umso mehr vor einer so herrlichen Naturkulisse, wie Sie im Bad Schinznach und im Aargau geboten wird. Wir empfehlen Ihnen, die Umgebung entweder zu Fuss oder per Velo auf vielen beschilderten Wegen und Routen zu erkunden. Wir haben ausserdem eine direkte Busverbindung mit einer eigenen Haltestelle.

Schöne Wanderwege entlang und abseits der Aare laden im Aargau zu ausgedehnten Wanderungen ein. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour in einer reizvollen Landschaft, die Sie verzaubern wird. Die Bewegung an der frischen Luft und die optischen Eindrücke werden Ihrem Körper und auch Ihrer Seele gut tun.

Geo-Weg

Geo-Weg

Der Aargauer Geo-Weg ist ein 11 km langer Rundwanderweg, der auch in Schinznach-Bad vorbeiführt. An 23 beschilderten Infostationen erfährt man Interessantes über über Geologie, Ökologie und Geschichte der Region.

Boezberg

Bözberg

Der Bözberg ist nicht nur ein wichtiger Jura-Passübergang auf der Strecke Zürich-Basel. Die kleine Hochebene zwischen dem Aaretal und dem Fricktal bietet sich auch für viele Spaziergänge durch Wald und Wiesen an.

Aargauer-Seetal

Aargauer Seetal

Einiges zu bieten hat das Aargauer Seetal mit dem Hallwiler See und dem Wasserschloss der Schweiz. Unterhalb von Klingnau ist der Fluss aufgestaut. Das Naturschutzgebiet ist ein Paradies für viele Arten von Wasservögeln.

Kaum eine andere Region ist mit mehr historischen Ausflugszielen gesegnet als das Aaretal. Meist hoch über dem Fluss thronen zahlreiche gut erhaltene Schlösser und Burgen mit ruhmreicher Vergangenheit sowie auch so manche Ruine. Unternehmen Sie doch einmal eine lehrreiche und spannende Zeitreise.

Schloss-Habsburg

Schloss Habsburg

Auf dem Bergkamm direkt über Schinznach-Bad liegend, bietet die ehemalige Stammburg der Habsburger heute eine gepflegte Gastwirtschaft und bei schönem Wetter einen herrlichen Blick auf Aaretal und Berner Alpen.

Schloss-Wildegg

Schloss Wildegg

Das Schloss beherbergt eine Sammlung des Landesmuseums. Der Schlosspark sowie seltene Gemüse, Beeren, Kräuter und Blumen, die im Gemüsegarten von der Organisation Pro Speci Rara kultiviert werden, laden zum Verweilen ein.

Schloss-Lenzburg

Schloss Lenzburg

Als eines der geschichtsträchtigen Schlösser der Schweiz gilt die Lenzburg. In ihren Mauern sind unter anderem ein Museum (mit wechselnden Ausstellung) und eine Kultureinrichtung des Kantons Aargau untergebracht.

Das Aaretal und die weitere Umgebung stecken nicht nur voller Naturschönheiten. In erreichbarer Nähe vom Bad Schinznach befinden sich auch viele historische Städte bzw. Stätten und malerische Dörfer, die aufgrund ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Brugg

Brugg

Das Regionalzentrum trägt seinen Namen nicht zu Unrecht. Lange Zeit war der Aare-Übergang die einzige Brücke zwischen Aarau und der Rheinmündung bei Koblenz. Die Hofstatt zeugt vom einst wichtigen Verkehrspunkt.

Windisch

Windisch

Der Ort liegt auf der Landzunge, welche die Flüsse Aare und Reuss begrenzen. Hier hatten die Römer einst das Legionslager Vindonissa erbaut. Das von hohen Pappeln umgebene Amphitheater bietet eine grossartige Kulisse.

Aarau

Aarau

Die Hauptstadt des Kantons Aargau ist bekannt für die schöne Altstadt mit den bemalten Häusergiebeln. Von ihrer kurzen Zeit als Bundeshauptstadt (Anfang 19. Jh.) zeugen noch prachtvolle Patrizierhäuser und Villen am Stadteingang.

Wenn Sie gerne Museen besuchen, bieten sich in unserer Region viele Möglichkeiten. Egal ob Sie sich mehr für zeitgenössische Kunst, Handwerkstradition, heimische Geschichte oder die alten Römer interessieren. Sehenswert sind im Aargau unter anderem:

Das Vindonissa Museum in Brugg…

… mit vielen Ausstellungsstücke aus der Antike und Informationen über die Römer in der Schweiz

Das Kunsthaus in Aarau…

… mit grosser Sammlung Schweizer Kunst und wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer Künstler

Die Villa Langmatt in Baden…

… mit Wohnhaus und Bildersammlung der Industriellenfamilie Brown, vor allem mit Werken französischer Impressionisten wie Degas, Renoir und Cézanne

Das Historische Museum in Baden…

… mit Überblick über die Geschichte Badens als Bäderort, als einstiger Sitz der eidgenössischen Tagsatzung und als Industriestandort, untergebracht im Landvogteischloss und in einem architektonisch interessanten Neubau

Das Freiämter Strohmuseum in Wohlen…

… mit Interessantem über die Tradition des Strohhandwerks im Freiamt