Information Coronavirus

Die Gesundheit und das Wohlergehen der Gäste, Patienten und Mitarbeitenden steht stets im Zentrum des Denkens und Handelns. Die Geschäftsleitung ist mit den zuständigen Gesundheitsbehörden im Austausch über die aktuelle Entwicklung. Der Ärztliche Dienst der Privat-Klinik Im Park koordiniert das bestehende Pandemiekonzept mit den definierten Massnahmen. Die Mitarbeitenden werden regelmässig informiert und für alle stehen Hygienestationen zur Verfügung. In den sensiblen Bereichen sind die Reinigungsintervalle generell während der Grippezeit hoch.

Thermalbäder und Saunen

Der Bundesrat stuft die Situation am 16. März 2020 als ausserordentliche Lage ein. Das bedeutet, dass die Thermalbäder und Saunen, das Aquarena Restaurant, der Bad Shop sowie Kosmetik- und Massage bis voraussichtlich am 19. April 2020 geschlossen bleiben müssen.

Pitch & Putt – Golf für alle

Der Kurz-Golfplatz bleibt bis voraussichtlich am 19. April 2020 geschlossen.

Kurhotel und Privat-Klinik Im Park

Die vom Bundesrat verordneten Massnahmen gestatten den weiteren Betrieb von Kurhotel und Privat-Klinik Im Park.  Zum Schutz von unseren Gäste, Patienten und Mitarbeitenden ist folgendes zu beachten:

  • bis auf weiteres gilt in der Privat-Klinik Im Park ein Besuchsverbot
  • die Hotelhalle mit Bar sowie das Restaurant für Hotelgäste und Klinikpatienten ist bis auf weiteres für externe Personen geschlossen
  • ambulante Therapien werden vorerst nicht angeboten

Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen. Handeln Sie verantwortungsbewusst und beachten Sie die Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit. Diese finden Sie hier.

Aktuelles