Information Coronavirus

Die Gesundheit und das Wohlergehen der Gäste, Patienten und Mitarbeitenden steht stets im Zentrum des Denkens und Handelns.

Die Geschäftsleitung ist mit den Gesundheitsbehörden im Austausch über die aktuelle Entwicklung. Der Ärztliche Dienst der Privat-Klinik Im Park koordiniert das bestehende Pandemiekonzept mit den definierten Massnahmen. Die Mitarbeitenden werden regelmässig informiert und für alle stehen Hygienestationen zur Verfügung. In den sensiblen Bereichen sind die Reinigungsintervalle generell hoch.

Für alle Gäste, Patient/innen und Mitarbeitenden der Bad Schinznach AG gilt eine Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Bereichen.

Thermalbäder und Saunen

Seit dem 1. März 2021 ist der Aussenbereich des Thermalbades Aquarena fun offen. Weiterhin Prioriät hat der Schutz der Gesundheit von Gästen und Mitarbeitenden. Zu Ihrem Schutz werden verschiedene Massnahmen gemäss Schutzkonzept umgesetzt.

  • Der Aussenbereich des Aquarena fun mit Aussenbecken, Flussbad, Massagedüsen und 25-Meter Schwimmbecken ist täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr offen. Der Innenbereich bleibt geschlossen.
  • Für den Badbesuch ist keine vorgängige Reservation erforderlich. Die Besucherbegrenzung ermöglicht es, den Abstand zu Mitmenschen zu wahren. Bis und mit Garderobe gilt Maskenpflicht, die Umkleidekabinen sind offen.
  • Thermi spa, Aquarena Sauna und Aquarena Restaurant bleiben aufgrund der Vorgaben bis auf weiteres geschlossen.
  • Termine für Massage, Kosmetik und Podologie sind täglich von 9:00 bis 20:00 Uhr buchbar.

Pitch & Putt – Golf für alle

Der Kurz-Golfplatz ist seit 1. März 2021 wieder täglich geöffnet.

Kurhotel und Privat-Klinik Im Park

Das Vier-Sterne-Hotel ist für Hotel- und Kurgäste und die Rehabilitationsklinik für Patientinnen und Patienten geöffnet. Zum Schutz von Gästen und Mitarbeitenden ist folgendes zu beachten:

  • Bitte halten Sie die Hygiene- und Distanzregeln ein. Es gilt Maskentragepflicht.
  • Das Rundbaubad ist für Hotel- und Kurgäste sowie Patientinnen und Patienten geöffnet.
  • Das Hotelrestaurant ist nur für Hotel- und Kurgäste sowie Patient/innen offen.
  • Die bargeldlose Bezahlung ist empfohlen. Alle Leistungen können mittels gängiger Debitkarten (Maestro/Postcard) oder Kreditkarten (Visa/Mastercard) bezahlt werden.
  • Ambulante Therapien werden unter Berücksichtigung des Schutzkonzeptes angeboten.
  • Die erste und zweite Etage ist Hotel- und Kurgästen sowie Patientinnen und Patienten vorbehalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass Gäste mit Erkältungssymptomen, Husten oder Fieber den Aufenthalt im Bad Schinznach verschieben müssen.

Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen. Handeln Sie verantwortungsbewusst und beachten Sie die Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit. Diese finden Sie hier.

Aktuelles