Mit einem erfahrenen Team renommierter Fachärzte bietet die Privat-Klinik Im Park den Patienten und Kurgästen eine umfassende medizinische Betreuung bei der Rehabilitation zahlreicher Erkrankungen auf dem neurologischen und rheumatologisch-orthopädischen Fachgebiet.

Die Behandlung schmerzhafter Funktionsstörungen am Bewegungsapparat hat eine lange Tradition im Bad Schinznach. Während in den Anfangszeiten das traditionelle „Baden“ mit begleitenden Diäten Grundpfeiler der „Kur“ war, kam es in den letzten 15 Jahren zur Entwicklung mehrstufiger Behandlungsprozesse. Präzise Diagnostik und klare Rehabilitationsvorgaben sind dabei die Basis individuell ausgestalteter Therapiekonzepte. Das Thermalwasser und die moderne Infrastruktur leisten optimale Unterstützung für die Arbeit unserer Fachärzte.

Rehabilitation Rheumatologie

Breitsprecher Peter

Dr. med. Peter Breitsprecher

Facharzt FMH für Physikalische Rehabilitation/Rheumatologie

Nach dem abgeschlossenen Medizinstudium an der Universität Rostock wurde Herr Dr. med. Breitsprecher 1996 die Approbation erteilt. 2001 erhielt Herr Dr. med. Breitsprecher den Titel eines Facharztes für Physikalische Medizin und Rehabilitation. 2002 erlangte er den Titel eines Dr. med.

Er war als Assistenzarzt in der Orthopädischen Klinik des Kantonsspitals Aarau, in der Orthopädischen Rehafachklinik Bad Doberan und der Fachklinik für Neurorehabilitation in Schwaan bei Rostock tätig. Schwerpunkte der Ausbildung waren die Betreuung der Patienten während der Rehabilitation bei Erkrankungen des Bewegungssystems, insbesondere bei chronischen Wirbelsäulenproblemen, nach Unfällen, nach künstlichem Gelenksersatz bzw. Operationen am Bewegungssystems und bei neurologischen Krankheitsbildern. Weiterbildungen in der Chirotherapie, der Triggerpunktbehandlung, der Sonographie des Bewegungsapparates und der Akupunktur schloss er erfolgreich ab. In der Reha-Klinik Waldeck in Schwaan bei Rostock war er als Oberarzt tätig.

Seit Juli 2004 ist Herr Dr. med. Breitsprecher als Leitender Arzt in der Privat Klinik Im Park in Schinznach-Bad tätig.

Rothenbühler Bernhard

Dr. med. Bernhard M. Rothenbühler

Facharzt FMH für Physikalische Medizin/Rehabilitation

Nach dem Medizinstudium in Bern hat Herr Dr. med. Bernhard M. Rothenbühler 1978 promoviert und 1980 den Titel eines Doktors der Medizin erlangt. 1985 wurde ihm die Anerkennung als Spezialarzt FMH für Physikalische Medizin und Rehabilitation verliehen.

Weiterbildungen hat Herr Dr. med. Rothenbühler vorwiegend in den Bereichen der manuellen Medizin, der Therapie chronischer Schmerzen sowie trainingsorientierte Therapien und Versicherungsmedizin im Rahmen der SUVA absolviert.

1978 übernahm er seine erste Assistenzarztstelle in der Solbadklinik in Rheinfelden. Anschliessend war er als Assistenzarzt in der rheumatologischen Abteilung des Bethesdaspitals in Basel, in der chirurgischen Abteilung des Kantonsspitals Münsterlingen, auf der medizinischen Abteilung des Kantonsspitals Glarus und in der kardiologischen Abteilung sowie in der Medizinischen Poliklinik des Inselspitals Bern tätig.
Von 1985 bis 2006 war Herr Dr. med. Bernhard M. Rothenbühler als Leitender Arzt FMH für Physikalische Medizin und Rehabilitation mit Schwerpunkt Rehabilitation von orthopädisch-traumatologischen Patienten an der Rehaklinik Bellikon engagiert. Auf der neurologisch-traumatologischen Abteilung führte er Supervisionen durch, leitete das Ambulatorium und den personalärztlichen Dienst, die Bereiche Hygiene und Labor und war Fortbildungsverantwortlicher für die Assistenzarztausbildung. Auf dem Gebiet chronischer Rückenschmerzen und HWS-Schleudertrauma sind verschiedene Publikationen veröffentlicht und zahlreiche Gutachten im Bereich HWS-Schleudertrauma und Verletzungen des Bewegungsapparates von ihm erstellt worden. An der Rehaklinik in Bellikon war er Konsiliarius für rheumatologische und intern medizinische Fragestellungen.

Seit März 2007 ist Herr Dr. med. Bernhard M. Rothenbühler als Leitender Arzt FMH für Physikalische Medizin und Rehabilitation in der Privat-Klinik Im Park in Schinznach-Bad tätig.

bs_18_000352_dubach-keusch

Dr. med. Isabelle Dubach-Keusch

Fachärztin FMH für Physikalische Medizin/Rehabilitation

Nach dem Abschluss des Medizinstudiums an der Universität in Zürich wurde Frau Dr. med. Dubach-Keusch im Jahr 2000 durch die medizinische Fakultät der Universität in Zürich der Doktortitel verliehen. 2016 erhielt Frau Dr. med. Dubach-Keusch den Facharzttitel für Physikalische Medizin und Rehabilitation.

Anschliessend folgten Assistenzarzttätigkeiten auf der Chirurgie im Stadtspital Triemli Zürich, im Stadtspital Waid Zürich, in der rheumatologischen Rehabilitation der aarReha Schinznach sowie der neurologischen Rehabilitation und muskuloskelettalen Rehabilitation in der Rehaklinik Bellikon. Als Oberärztin war Frau Dr. med. Dubach-Keusch auf der orthopädischen Rehabilitation in der RehaClinic Zollikerberg von 2016 bis 2018 tätig und führte dort zusätzlich eine ambulante rheumatologische Sprechstunde sowie das ambulante interdisziplinäre Schmerzprogramm.

Seit Mai 2018 ist Frau Dr. med. Dubach-Keusch als Leitende Ärztin in der Privat-Klinik Im Park in Schinznach-Bad tätig.

Paul Perrine

Dr. Perrine Paul (BG)

Fachärztin FMH für Allgemeine Innere Medizin

Nach dem Abschluss des Medizinstudiums wurde Frau Dr. Perrine Paul die Approbation erteilt. 1992 erhielt Frau Dr. Perrine Paul den Titel einer Fachärztin für Innere Medizin.

An der Uniklinik für Rheumatologie Sofia mit Schwerpunkt der entzündlichen Rheumakrankheiten sowie an den Unikliniken für Innere Medizin war sie als Assistenzärztin tätig.  Es folgten Weiterbildungsaufenthalte für Rheumatologie in Bulgarien sowie Allgemeine Innere Medizin in Belgien und den Niederlanden. 2012 schloss sie eine Weiterbildung in der manuellen Medizin an der Université Paris Descartes in Frankreich mit dem Fähigkeitsausweis SAMM ab. Anschliessend folgten Forschungstätigkeiten im Bereich der klinischen Studien und der pharmazeutischen Medizin in Wien und Basel. Erfahrungen in der Rehabilitation sammelte Frau Dr. Paul bei den Rehakliniken in Bad Säckingen und der aaReha in Schinznach-Bad mit den Schwerpunkten der Rheumatologischen Rehabilitation.

Seit Juni 2013 ist Frau Dr. Perrine Paul in der Privat Klinik Im Park tätig, bis Dezember 2017 als Fachärztin für Innere Medizin und seit Januar 2018 als Leitende Ärztin.

Rehabilitation Neurologie

Koch Joachim Walter

Dr. med. Joachim W. Koch

Facharzt FMH für Neurologie
Facharzt FMH für Psychiatrie und Psychotherapie

Nach dem Abschluss des Medizinstudiums 1990 begann Herr Dr. med. Koch die Facharztausbildung zum Neurologen am akademischen Lehrkrankenhaus Fulda. 1992 promovierte er am Institut für Psychotherapie und medizinische Psychologie der Universität Würzburg. 1995 folgte eine Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitäts-Nervenklinik Würzburg. 1996 wurde ihm der Facharzttitel für Neurologie und 1998 Facharzttitel für Psychiatrie und Psychotherapie verliehen.

Von 1998 bis 2010 leitete er als Chefarzt Neurologie die Fachklinik für Neurologische Rehabilitation Leukerbad im Kanton Wallis. Herr Dr. med. Koch verfügt über langjährige Erfahrung und sehr fundierte Kenntnisse der Neurorehabilitation in der Schweiz. In mehreren Fachgesellschaften und Organisationen ist er aktiv tätig und hat neue Rehabilitationskonzepte entwickelt und publiziert. Schwerpunkte sind die Rehabilitation nach Hirnschlag, die neuromuskuläre Rehabilitation von Muskelkrankheiten und die Rehabilitation bei chronischen Kopfschmerzen. Herr Dr. med. Koch engagiert sich seit vielen Jahren im Fachbeirat der Schweizerischen Muskelgesellschaft Myosuisse und ist Mitglied der Therapiekommission der schweizerischen Kopfwehgesellschaft SKG.

Seit September 2010 ist Herr Dr. Koch als Leitender Facharzt Neurologie / Neurorehabilitation der Privat Klinik Im Park in Schinznach-Bad tätig.

Dorndorf Dinah B.

Dr. med. Dinah B. Dorndorf

Fachärztin FMH für Neurologie
Fachärztin FMH für Psychiatrie und Psychotherapie

Nach dem Abschluss des Studiums der Humanmedizin 1986 und Promotion 1987 an der Universität Heidelberg absolvierte Frau Dr. med. Dorndorf von 1988 bis 1990 sowie 1991 bis 1995 die Facharztausbildung zur Neurologin an der Neurologischen Klinik der Universität Lübeck mit entsprechender Facharztanerkennung 1995. 1990 erfolgte die Weiterbildung zur Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie an der Psychiatrischen Klinik der Universität Lübeck, die sie von 1995 bis 1997 am Niedersächsischen Landeskrankenhaus Wehnen in Bad Zwischenahn fortführte. 1997 ist Frau Dr. med. Dorndorf der entsprechende Facharzttitel verliehen worden.

Von 1997 bis 2011 war sie als Oberärztin in der Neurologischen Abteilung einer renommierten Rehabilitationsklinik in Bad Oeynhausen tätig, deren Aufbau sie massgeblich mitgestaltete. Frau Dr. med. Dorndorf verfügt über langjährige Kenntnisse in der neurologischen Rehabilitation mit dem gesamten Spektrum neurologischer Erkrankungen. Einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildete die Diagnostik und Behandlung von neurologisch bedingten Schluckstörungen (neurogene Dysphagien). Auch war sie als Qualitätsmoderatorin im Fachbereich Neurologische Rehabilitation in beratender und gestaltender Funktion am klinikinternen Qualitätsmanagement beteiligt. 2003 erwarb sie die Anerkennung der Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen und erhielt das EEG- und EMG-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie wie auch das Zertifikat für Neurologische Ultraschalldiagnostik. 2005 erfolgte die Anerkennung als zertifizierte Gesundheitsökonomin.

Seit Oktober 2011 ist Frau Dr. med. Dorndorf als Leitende Ärztin Neurologie / Neurologische Rehabilitation der Privat-Klinik im Park in Schinznach-Bad tätig.

Belegärzte Neurologie

Dr. med. Adriana Schmid und  Dr. med. Rudenz Schmid

Fachärzte FMH für Neurologie

Dr. med. Adriana und Rudenz Schmid führen eine neurologische Spezialarztpraxis (Nervzentrum für Neurologie) in Zürich. Der Schwerpunkt der neurologischen Tätigkeiten ausserhalb der Neurorehabilitation liegt bei Frau Dr. A. Schmid hauptsächlich im Bereich peripher-neurologischer Erkrankungen und von Schwindel, also Diagnostik und Therapie von eingeklemmten Nerven und von Gleichgewichtsstörungen. Bei Herrn Dr. Schmid sind es die cerebrovaskulären Erkrankungen, also Diagnostik und Therapie von Schlaganfall, Hirnblutungen, etc.

Kontakt

Telefon: +41 (0) 44 202 25 25

Dr. med. Hans-Günther Frank

Facharzt FMH für Neurologie

Dr. med. Hans-Günther Frank begann seine ärztliche Tätigkeit in der Neurorehabilitation und bildete sich anschliessend am Kantonsspital Aarau, dem Universitäts- und Kantonsspital Genf (HCUG) und dem Universitätsspital Zürich (USZ) zum Neurologen FMH aus. Er betreibt eine Spezialarztpraxis für Neurologie in Brugg.

Kontakt

Telefon: +41 (0) 56 442 20 70
E-Mail: neuroplus@bluewin.ch